Das Raunen der Runen


Mit den folgenden Zeilen möchte ich von meiner Arbeit mit den Runen berichten.
Ich werde in der nun folgenden Zeit vieles was ich in den vergangenen Jahren
zusammengetragen habe wieder und vielleicht auch neu entdecken.
Ich möchte zur Spielgefährtin meiner eigenen Kreativität heranwachsen und
meiner eigenen Stimme folgen und so meinen eigenen Wegin der Arbeit mit den Runen beginnen.
Ich möchte mich von der Inspiration leiten lassen,Impulse aufnehmen die frei und offen sind,mich mit meiner ganz eigenen Magie verbinden.

Frei nach dem Leitsatz der nun folgenden Zeit:

"Probiere es aus,
tue es jetzt, schau' ob es das ist,
was für dich jetztin diesem Augenblick richtig ist!"

Hier erzähle ich etwas von meiner Runen-Magie, von den Dingen, so wie ich sie sehe.Ich erhebe nicht den Anspruch auf allgemein gültige Wahrheiten.
Aber was ist schon wahr?

Viele Behauptungen gibt es…und vieles davon habe ich nicht begründet,
das haben bereits schon andere getan.

Ich möchte hier meine Runenarbeit dokumentieren und schreibe hier über das,
was ich für mich wichtig finde.
Das erfordert auch bei mir den Mut zur Lücke…es bleiben Fragen unbeantwortet.
Es ist eine Momentaufnahme meiner Arbeit.